In den Sommerferien: WingTsun für die ganze Familie

Sommerferien und noch Platz im Kalender? Hervorragend. Trag dir doch mal Sicherheit, Mut und Stärke für die Familie ein.


Wir wollen euch gleich zwei spannende Workshops in den Ferien anbieten:


Familienworkshop für Teilnehmer_innen ab ca. 5 Jahren und ihre Begleitung
Mittwoch 24.07. 10:30 – 12:00 Uhr
Kosten 10€ pro Person

Tochter-Mutter-Workshop für Teilnehmerinnen ab 10 Jahren und ihre Mütter
Freitag 26.07. 14:00 – 17:00 Uhr
Kosten 30€ pro Team

In diesem Sommer gibt es eine Menge Zeit und Raum um sicher, mutig und stark zu sein. Wie das geht? Ganz einfach. Setze die 5 Mittel der Selbstbehauptung mal ganz bewusst ein. Ein ernster Blick und eine direkte Ansage wirken manchmal Wunder wo die freundliche Nachfrage versagt.

‚Lässt du mich bitte in Ruhe?` – ‚Ach, komm schon. Stell dich nicht so an!‘ versus ‚FASS MICH NICHT AN!‘ – ‚?!‘ weg… Ruhe.

Das sind nur ein paar Worte, harmlos. Aber vielleicht warst du schon einmal in einer Situation, in der du sie gut hättest gebrauchen können und sie sind dir nicht eingefallen. In diesen Sommerferien finden wir noch mehr Worte für Situationen, die dir als Tochter, Vater, Frau, Junge und auch als Team passieren.

Begrenzte Teilnehmer_innenzahl, bitte frühzeitig anmelden. -> Kontakt

GEWALT MIGRATION JUGEND

Gewalt fängt in den Köpfen an – denk mal drüber nach.

Powerpont Präsentation Fachhochschule Münster – BA Stefanie Bohle


Das ist manchmal nicht so einfach, wenn vermeintliche Fachkräfte IHRE Fakten in die Welt hinausposaunen. Einige Zahlen stimmen sogar, doch die Erklärungen dafür sind erfunden frei erfunden und unterliegen keiner wissenschaftliche Beobachtung oder Erklärung.


Ein Beispiel:
Die AfD spielt mit Mord- und Jahreszahlen. Seit 2015 seien die Mordzahlen drastisch angestiegen. Stimmt. Schlussfolgerung der AfD: Es liegt an den seit dem eingewanderten Asylsuchenden. Tatsächlicher Grund: Die Mordfälle in der Kriminalstatistik sind fast um das Doppelte angestiegen im Vergleich zu 2015, weil in 2016 und 2017 zwei große Massenmorde aufgeklärt wurden. Zum Einen ging es um einen deutschen Krankenpfleger, der insgesamt 159 Opfer durch die Verabreichung von Medikamenten in tödlicher Dosis umbrachte. Der zweite Fall, der schwer in der Statistik wiegt ist der des deutschen Germanwings-Piloten. Dieser nahm auf seinem Selbsttötungsflug 149 Opfer mit in den Tod. (Quelle: Polizeiliche Kriminalstatistiken 2016 und 2017)


Die AfD und andere Parteien, Gruppierungen oder Verbände nutzen Zahlen und erfinden Korrelationen. Wäre das mit den Storchenpaaren und den Geburtenzahlen nicht schon seit Anbeginn der wissenschaftlichen Statistik geklärt, würden sie sich vielleicht auch dessen für ihre Hetze bedienen.
Wir sind Anbieter von GEWALTprävention. Diese beginnt in den Köpfen. Wer ein Feinbild hat bedient sich dessen in sämtlichen Lebenslagen und schafft/verstärkt dadurch Gewalt (Etikettierungsansatz – Labeling Approach).


In den nächsten Wochen werden wir ein paar Fakten und Mythen zu den Themen GEWALT – MIGRATION – JUGEND aufzeigen. Du bist eingeladen dich zu informieren.


Es folgen genauere Quellenangaben und Daten in den jeweiligen Artikel.
Lasst uns die Welt ein bisschen ehrlicher machen.


#kungfucorner #ewtoschulemünster #ewto #Gewalt #achtsamkeit

Selbstbehauptung für die ganze Familie

Wir starten ein neues Projekt: Training für Kinder und Begleitung.
Wir finden die Idee großartig und möchten euch zu unserem ersten

Workshop für Familien einladen.

 

 
Kinder ab ca. 5 Jahren können sich ihre Begleitung natürlich selbst aussuchen.
Soll es Mama oder Papa sein? Vielleicht auch die Tante oder der
Patenonkel? Nein, lieber Oma und Opa oder ein Freund der Familie?
Alle sind willkommen und gleichermaßen gut geeignet.
 
Termin: Sonntag 09.12.2018
Zeit: 10:00 – 12:00 Uhr
Kosten: 10 € pro Person

Familienpreis ab der/m 3. Teilnehmer_in: 8 €)

 

Selbstverteidigung Familie Münster Stefanie Bohle EWTO

SELBST ist die Jugend – Kooperationsprojekt mit der Schule an der Beckstraße / Schulischer Lernort

SELBST ist die Jugend
selbstbewusst, selbstsicher und selbstschützend soll sie werden, wir unterstützen sie dabei
 
Die Schule an der Beckstraße Münster hatte eine Idee:
Unsere Jugendlichen sollen was für sich tun. Schaffen wir einen Rahmen, der es ihnen auch in schwierigen Lebenslagen möglich macht gut auf sich zu achten.
Finden wir gut, machen wir so, seit dem 04.09.19 zweimal wöchentlich 
Im Training wirst du auprobieren wie du dich in Gefahr und Ärger am besten verhalten solltest. So viel sei schon einmal verraten: Du kannst nicht nur deinen Körper als solches nutzen, sonder auch deine Stimme, deinen bestimmten Blick und einen (selbst-) sicheren Stand.
 
Ob Mädchen oder Junge – wir machen da einen Unterschied!
Mädchen werden häufiger belästigt oder körperlich bedrängt, da muss man anders handeln als wenn man ein Junge ist und eher in eine direkte körperliche Auseinandersetzung gelangt. Wir üben natürlich beides. Doch es macht Sinn sich die Unterschiede genau anzuschauen um darauf vorbereitet zu sein.
 
Ob Junge oder Mädchen – du bist herzlich willkommen!

WingTsun an der Fachhochschule Münster

Im Oktober startet das Wintersemester 2018/19 und mit ihm 22 Studierende des Studienganges BA Soziale Arbeit mit uns.

In den folgenden Wochen werden wir uns gemeinsam auf den Weg machen und herausfinden was die Kampfkünste für Sozialarbeiter_innen und ihre Klientel bereit hält.

Soviel sei schon einmal verraten:

Fachhochschule Münster Soziale Arbeit

Deeskalation im Beruf – berufliche Weiterbildung im Sobi Münster

Gewalt findet täglich statt – in der Schule, am Arbeitsplatz, in der Bahn… Dennoch fehlt vielen Menschen die Handlungsroutine, um eigene Bedrohungssituationen zu bewältigen. Das ist einerseits erfreulich, weil sie dann offensichtlich noch nicht allzu häufig in eine solche Situation geraten sind. Andererseits führt es nicht selten zu einer vollkommenen Überforderung.

Insbesondere Fachkräfte, die mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen arbeiten sind häufig von Gewalt durch ihre Klientel betroffen. Ein ganz spezieller Umstand.

Wer Gewalt vermeiden, verhindern oder deeskalieren möchte, muss sich mit der Thematik genauer auseinander setzen. Die Wahrscheinlichkeit angemessenes Verhalten in gewaltbelasteten Situationen zu zeigen steigt für die Person, die sich nicht nur theoretisch mit dem Thema befasst, sondern auch praktisch sein Verhalten erprobt und übt.

Wie das geht? Eigentlich ganz einfach:

Setzen Sie die 5 Mittel der Selbstbehauptung doch einmal ganz bewusst ein.

-: Mimik – Blickkontakt – Körpersprache – Gestik – Stimme:-

Aber wie genau? Das ist die große Frage mit der wir uns im Seminar auseinandersetzen werden.

Deeskalation im Beruf ist ein handlungs- sowie bewegungsorientiertes Programm, welches ­­­sich aus knappen Theorieanteilen, praktischen Handlungs- und Trainingssequenzen sowie Reflexionseinheiten zusammensetzt.

 

Fr. 17:00 – 21:00 Uhr
Sa. 10:00 – 17:30 Uhr

13 UStd.

Anmeldung über das Sobi Münster 

 

WingTsun ist ACHTSAMKEIT

Achtsam sein in jeder Situation, sein im Hier und Jetzt. Aber was bedeutet das?

Achtsamkeit ist eine Praxis – eine Haltung sich, anderen und dem Leben gegenüber. Eine Haltung, die das was ist zunächst nicht bewertet und beurteilt. Es ist ein losgelöst sein oder werden von Zu- und/oder Abneigung, ein sich an nichts binden und vor nichts flüchten.

Achtsam sein bedeutet vor Allem vom verloren sein in Gedanken und von verstrickt sein in Emotionen zum einfachen Wahrnehmen dessen, was hier und jetzt ist.

Das gilt für jede Situation im Leben, so auch in der Selbstverteidigung.
Handelst du nicht als Konsequenz dessen was ist, sondern aufgrund dessen was du unmittelbar interpretiert oder bewertet hast, ist deine Reaktion nicht angemessen, nicht angepasst.

Übe im Leben Bilder, Worte, Situationen erst einmal ’nur‘ wahrzunehmen. Das ist eine der schwierigsten Übungen überhaupt. Wenn du dir Zeit nimmst die Dinge im Ganzen zu erfassen wirst du viel mehr Facetten erkennen als hättest du unmittelbar emotions- oder erfahrungsgeleitet gehandelt. Dann kann auch deine Reaktion angepasst sein.

Wenn du das schaffst übe auf diese Weise WingTsun. Nimm erst einmal wahr. Nimm dich wahr. Erkenne deine gewöhnlichen Reaktionen und überprüfe sie auf Angemessenheit. Sei im Moment und handle nicht reaktiv sondern achtsam.

#EWTO #Achtsamkeit #WingTsun #dasechteLeben

Auf ins Kung Fu – auf zur harten Arbeit.
Viel Spaß.
Sije Steffi

Mutter – Tochter – Workshop *sicher, mutig, stark*

selbstverteidigung- Mutter Tochter Frau  münster-ewtoEine neue Idee. Gedacht. Gesagt. Geplant.

 

An diesem Sonntag gibt es eine Menge Zeit und Raum um sicher, mutig und stark zu sein.

Wie das geht? Ganz einfach. Setze die 5 Mittel der Selbstbehauptung mal ganz bewusst ein.

Ein ernster Blick und eine direkte Ansage wirken manchmal Wunder wo die freundliche Nachfrage versagt.
‚Lässt du mich bitte in Ruhe?` – ‚Ach, komm schon. Stell dich nicht so an!‘ versus ‚FASS MICH NICHT AN!‘ – ‚?!‘ weg… Ruhe.

Das sind nur ein paar Worte, harmlos. Aber vielleicht warst du schon einmal in einer Situation, in der du sie gut hättest gebrauchen können
und sie sind dir nicht eingefallen. An diesem Wochenende finden wir noch mehr Worte für Situationen, die dir als Tochter, Mutter, Mädchen, Frau und auch als Team passieren.

Wir sind gespannt auf die sicheren, mutigen und starken Mutter-Tochter-Tandems.